NFP57
deutsch | français | english
Home
Porträt
Projekte
Umsetzung
Agenda
Kommunikation
Kontakt
Links

Senden
FNSNF

Willkommen beim NFP 57


Die Forschungs- und Umsetzungsarbeiten des NFP 57 wurden 2010 bzw. 2012 nach einer vierjährigen Laufzeit abgeschlossen. Das Gesamtbudget für dieses inter- und transdisziplinäre Forschungsprogramm betrug 5 Millionen Franken.

Eine Liste der wissenschaftlichen Publikationen, den Synthesebericht der Leitungsgruppe sowie eine Broschüre zu den wichtigsten Forschungsresultaten finden Sie hier.

Seit März 2012 werden die Inhalte dieser Webseite nicht mehr aktualisiert.

Durch die zunehmende Anwendung neuer Kommunikationstechnologien sind Menschen und Umwelt vermehrt nichtionisierender Strahlung (NIS) ausgesetzt. Dazu gehört die niederfrequente Strahlung, die zum Beispiel durch Stromleitungen und elektrische Geräte im Haushalt erzeugt wird, sowie die hochfrequente Strahlung, die etwa von Sendestationen für Radio und Fernsehen, für Mobilfunk, sowie von Wireless LAN und Geräten wie Handys oder schnurlosen Telefonen ausgeht. Obwohl die möglichen gesundheitlichen Auswirkungen dieser elektromagnetischen Strahlung auf Menschen und Umwelt seit einigen Jahren weltweit erforscht werden, konnten viele wissenschaftliche Fragen noch nicht abschliessend beantwortet werden.

Das Nationale Forschungsprogramm NFP 57 leistete einen Beitrag zu den internationalen Bemühungen, diese offenen Fragen zu klären. Das NFP 57 trug dazu bei, die möglichen gesundheitlichen Risiken heutiger und künftiger Technologien besser abschätzen zu können.

NEWS

03. März 2014
Aktualisierte Publikationsliste des NFP 57

Die aktualisierte Publikationsliste (Stand März 2014) ist hier als Download verfügbar.

15. März 2012
Kommission des Ständerats diskutierte die Ergebnisse des NFP 57

Die Resultate des NFP 57 wurden am 17. Januar 2012 im Rahmen einer Kommissionssitzung der UREK des Ständerates durch den Präsidenten der Leitungsgruppe des NFP 57 präsentiert und anschliessend diskutiert.
Die Umsetzungsarbeiten im Rahmen des NFP 57 wurden im Februar 2012 abgeschlossen.

24. Mai 2011
Zum Rückzug von A. Ahlbom aus dem Experten-Panel der IARC

Der SNF hat am 22. Mai 2011 Kenntnis erhalten, dass gegen Prof. Anders Ahlbom, Mitglied der Leitungsgruppe des NFP 57, Vorwürfe eines Interessenkonflikts erhoben worden sind. Er war als eingeladener Spezialist an einem Meeting der IARC Working Group (24.-31.Mai 2011 in Lyon) vorgesehen und hat seine Teilnahme zurückgezogen. Er selbst hat in einer Verlautbarung seine geschäftlichen Verbindungen geschäftlichen Verbindungen zu Gunnar Albohm AB spezifiziert.
Erste Abklärungen haben gezeigt, dass die Synthese der Leitungsgruppe aufgrund dieses Umstandes keiner Revision bedarf.

12. Mai 2011
Broschüre für breite Kreise

Eine Broschüre zu den wichtigsten Resultaten des NFP 57 richtet sich an breite, interessierte Kreise. Sie fasst die wichtigsten Ergebnisse der Forschung im Rahmen des Nationalen Forschungsprogramms zusammen und zeigt auf, wo die Forschung des NFP 57 neue Impulse vermittelt hat.
Broschüre

12. Mai 2011
Synthesebericht der Leitungsgruppe

Die Leitungsgruppe des NFP 57 zieht in seinem Synthesebericht Bilanz. Er bewertet die erbrachte Forschungsleistung aus unterschiedlichen Perspektiven und formuliert konkrete Empfehlungen für Forschung und Praxis.
Synthesebericht der Leitungsgruppe

12. Mai 2011
Medienkonferenz vom 12. Mai 2011

Die Forschungsarbeiten im Rahmen des Nationalen Forschungsprogramm NFP 57 «Nichtionisierende Strahlung – Umwelt und Gesundheit» wurden im letzten Jahr beendet und heute einer breiten Öffentlichkeit im Rahmen einer nationalen Medienkonferenz präsentiert.
Medienmitteilung vom 12. Mai 2011

26. April 2011
20. Mai 2011: Informationsveranstaltung für interessierte Kreise

Der Schweizerische Nationalfonds organisiert eine öffentliche Informationsveranstaltung, um die wichtigsten Ergebnisse der Forschungsprojekte des Programms vorzustellen und mit den Anwesenden zu diskutieren.
Download Programm
Download (285.7 KB)

07. Dezember 2010
Publikation der Ergebnisse im Frühling 2011

Die Forschung der meisten der elf Projekte im Rahmen des NFP 57 konnte fristgerecht abgeschlossen werden. Die abschliessenden Publikationen der Programmverantwortlichen werden im Frühjahr 2011 publiziert. In diesem Zusammenhang ist auch geplant, die Medien zu informieren und die Ergebnisse im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung zu präsentieren.

27. Mai 2009
Medienmitteilung vom 27. Mai 2009

Strahlenexposition ist vor allem selbst verursacht. Messkampagne des NFP 57:Wie starkt die Bevölkerung dem Mobilfunk und anderen Strahlungsquellen ausgesetzt ist.
Download (66.2 KB)

02. April 2009
14. Juni 2009: Satellitensymposium zum NFP 57 in Davos

NFP 57 Satelliten-Symposium an der BioEM 2009 in Davos: Registrierung geöffnet.
Weitere Informationen

<<    1 2 >>

» Weitere News